Der Sportkreis Heidelberg

Aufgaben, Ziele und Service des Sportkreises Heidelberg

Der Sportkreis Heidelberg e.V. vertritt die Interessen der Sportvereine in Heidelberg und der Region auf überfachlicher Ebene. Die sportfachlichen Aufgaben werden auf Sportkreisebene durch die jeweiligen Sportfachverbände und deren regionale Untergliederungen erfüllt.

Der Sportkreis Heidelberg e.V. betreut rund 120 Sportvereine im Stadtgebiet Heidelberg und über 300 Sportvereine zwischen Eberbach und Walldorf/Wiesloch mit ca. 130.000 Mitgliedern. 

Zahlen zum Sportkreis

Heidelberg Rhein-Neckar-Kreis
Vereine Mitgliedschaften Veränderung Vereine Mitgliedschaften Veränderung
2015 125 41901 301 87859
2016 124 43696 4,3% 300 87629 -0,3%
2017 122 44339 1,5% 300 87970 0,4%
2018 119 45029 1,6% 286 87272 -0,8%

Daten: Badischer Sportbund Nord e.V., Auswertung Sportkreis Heidelberg

 

Unterstützung

Der Sportkreis Heidelberg unterstützt seine Sportvereine:

  • bei der Beantragung von Zuschüssen und Fördermaßnahmen bei Stadt, Rhein-Neckar-Kreis, Land und Bund,
  • bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Sportkonzepte,
  • bei der Vertretung der Vereine gegenüber der Stadt Heidelberg, dem Rhein-Neckar-Kreis und den Kommunen,
  • bei der Öffentlichkeitsarbeit durch die Darstellung der Vereins-Sportangebote in unterschiedlichen Medien,
  • bei der Koordinierung von Werbemaßnahmen mit den Stadtwerken Heidelberg,
  • bei der Gewinnung und Förderung von Ehrenamtlichen, durch allgemeine Beratung.

 

Projekte und Events

In Projekten bzw. Veranstaltungen bringen wir Menschen durch das Thema Sport und Bewegung quer durch alle Altersgruppen zusammen. Dabei verfolgen wir die Zielsetzungen:

  • Begeisterung von Kindern und Jugendlichen für Sport, insbesondere im Verein,
  • Kinder- und Jugendbetreuung in Ferienzeiten durch Sportangebote - auch mit internationalem Charakter,
  • Ansprache von sportfernen Kindern und Jugendlichen, um sie für das Thema Sport zu sensibilisieren und zu gewinnen, wie z.B. in Schulen,
  • Eltern- und Kinder zum gemeinsamen Sporttreiben zu bringen,
  • Förderung des Gesundheitssports, insbesondere im Seniorenbereich, Integration von Migrantinnen und Migranten durch Sport, Sport und Bewegung, Inklusion von Behinderten,
  • das Thema Umweltschutz und Energiesparen auch im Sport zu etablieren,
  • Gewaltprävention, Selbstsicherheits- und Selbstbewusstseinsförderung.

Der Sportkreis als Unterorganisation des Badischen Sportbundes

Der Sportkreis Heidelberg e.V. ist selbst eine Untergliederung des Badischen Sportbundes Nord e.V.

Der Badische Sportbund Nord e.V. ist die Dachorganisation des Sports in Nordbaden. Gegründet wurde er am 13.3.1946 in Karlsruhe. Der BSB gehört zu den Gründungsmitgliedern des Deutschen Sportbundes.

Der Badische Sportbund Nord gliedert sich auf in 9 Sportkreise, die vor Ort die Anliegen der Vereine betreuen. Unter dem Dach des BSB sind die unterschiedlichsten Sportarten vereint: 50 Fachverbände – von Aikido bis Turnen und von Fußball bis zum Kegeln. Der Badische Sportbund Nord vertritt derzeit die Interessen von ca. 2.500 Vereinen mit der stolzen Anzahl von knapp 800.000 Mitgliedern. Er stellt somit die größte Personenvereinigung in Nordbaden dar.

Weiter Informationen zur Aufgaben und Arbeitsbereichen des Badischen Sportbundes finden Sie auf den Seiten des BSB.

Sportkreisgebiet und Mitgliedschaften nach Kommune