Ehrenamtssschifffahrt

Alle zwei Jahre lädt der Sportkreis Heidelberg ehrenamtlich aktive, verdiente Persönlichkeiten des Sports ein, die Heidelberger Schlossbeleuchtung auf einem eigens gecharterten Schiff der "Weißen Flotte" zu erleben. Rund 150 Personen kommen so in den ganz besonderen Genuss das Heidelberger Highlight zu erleben. Sie werden von ihren Vereinen für die Teilnahme benannt, wobei sich die Zahl der Vereinsvertreter nach der Mitgliederstärke der Vereine richtet.

Nach einer Begrüßung durch den Vorsitzenden des Sportkreises werden die Passagiere zunächst auf einer kleinen Rundfahrt über den Neckar gefahren, bevor gegen 22 Uhr der Liegeplatz in der Nähe der Alten Brücke angesteuert wird. Von dort kann die Schlossbeleuchtung in unmittelbarer Nähe erlebt werden.